a
Dashengmen
a
Zhong Yi - Traditionelle Chinesische Medizin

Dass Medizin und Kampfkunst eine enge Beziehung eingehen, überrascht nicht, wenn man weiß, dass beiden Wissenschaften die gleichen Basistheorien zu Grunde liegen. Und natürlich kennt jeder, der sich in den Kampfkünsten übt, die Verletzungen durch Training und Sparring und die Notwendigkeit, diese schnell zu behandeln.

Massagetechniken und Kräutertinkturen

Im Training werden deshalb Grundbegriffe der Chinesichen Medizin vermittelt, sowie verschiedene Massagetechniken.
Um die Verletzungsanfälligkeit des Gewebes nicht zu erhöhen, werden auch kleinere Verletzungen sofort behandelt. Zur Anwendung kommen dabei Massagetechniken, Kräutertinkturen und Öle, Heilpflaster und verschiedene Kräutermischungen die eingenommen werden.

Yin und Yang - Die Basis

Im Unterschied zu unserer Schulmedizin ist der Blick der Chinesischen Medizin (CM) ein energetischer. Die Pole des Energetischen in der CM kennen mittlerweile alle, es sind Yin und Yang.
Alle Phänomene dieser Welt können Yin oder Yang zugeordnet werden. Auch unser Körper und seine Funktionen sind in Yin und Yang einteilbar. Sind Yin und Yang ausgeglichen, sind wir gesund. Kommt es zu Ungleichgewichten, besonders über einen längeren Zeitraum, sind wir krank und die energetischen Ungleichgewichte müssen dann wieder ausgeglichen werden.
Das Training trägt dazu bei Yin und Yang im Gleichgewicht zu halten. Darüber hinaus vermittelt das Training bestimmte Prinzipien der Lebenspflege. Außerdem beinhaltet das System auch verschiedene kombinierte Atem- und Bewegungsübungen auch als Qi Gong bekannt.


Thomas Quehl hat bei Lehrern in China, Malaysia und Deutschland einen tiefen Einblick in die Philosophie der Chinesischen Medizin bekommen und auch die verschiedenen Techniken dort erlernt. In seiner Praxis in der Pfuelstraße behandelt er auf der Grundlage von Moxibustion, Akupunktur, chinesische Kräuterheilkunde und verschiedenen Massagetechniken (Tuina).
Eine genauere Beschreibung können Sie auf den Seiten von http://www.tcmpraxis-quehl.de finden.

iaii
Impressum | Trainingszeiten: Mo 17.30- 19.00 Uhr  |  Mi 17.30- 19.30  |  Do 17.30- 19.00  |  Fr 19.00- 20.30 Uhr